Die Gemeinde Erdweg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 einen Erzieher (m/w)

 für das gemeindliche Kinderhaus Welshofen.

Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w) ist Voraussetzung.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • eine offene, herzliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • eigenverantwortliches Arbeiten mit viel Platz für Eigeninitiative
  • Vergütung nach den Bestimmungen des TVöD SuE, eine attraktive
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, Leistungszulage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • liebevolle Einrichtung der Gruppenräume

 Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese bitte bis spätestens 23. November 2018 an die

 

Gemeinde Erdweg, Herrn 1. Bürgermeister Christian Blatt,

Rathausplatz 1, 85253 Erdweg

oder per Mail an

julia.beck@erdweg.bayern.de (Format: PDF)

 

 Für weitere Auskünfte bezüglich der oben angebotenen Stelle wenden Sie sich bitte an unser Personalbüro (Frau Julia Beck, Tel. 08138/93171-14).

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Gemeinde Erdweg sucht zum 1. Januar 2019

 eine/n Austräger (m/w)

für den Gemeindebereich Großberghofen und/oder Erdweg für das Mitteilungsblatt und ggf. weitere Bekanntmachungen der Gemeinde Erdweg. Die Arbeitszeit erfolgt auf Abruf.

 

Die Vergütung erfolgt nach Zeitaufwand und richtet sich nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese bitte bis spätestens 23.11.2018 an die

 

Gemeinde Erdweg, Herrn 1. Bürgermeister Christian Blatt,

Rathausplatz 1,  85253 Erdweg

oder per Mail an

julia.beck@erdweg.bayern.de (Format: PDF).

 

Für Fragen bezüglich der oben angebotenen Stelle wenden Sie sich bitte an unser Personalbüro (Frau Beck, Tel. 08138/93171-14 oder Frau Stapfer,

Tel. 08138/93171-24).